«Rote uf em Lade, schöni Meitschiwade, tanze, wer wott no meh!» 

 

Aus den Kehlen der juvenilen Jodlerinnen und Jodler

erscheint Robert Fellmanns «Chilbiläbe» zeitlos,

Jodeln sogar ein bisschen trendy.

 

SHJ-Zeitschrift, 26. April 2016

 

Aktuell


Dienstag, 29. August 2017, Jugendchor jutz.ch

Der Jugendchor jutz.ch sucht DICH!

 

Der Jugendchor jutz.ch sucht für sein aktuelles Programm Mitsängerinnen und Mitsänger, welche bereit sind, unser Repertoire einzustudieren und neue Jodellieder und Naturjodel aus der ganzen Schweiz einzuüben.

 

Bist du eine begeisterte Jodlerin oder ein begnadeter Jodler? Singst du schon seit klein auf in einem Chor? Und bist du unter 22 Jahre alt? Dann melde dich für das Vorsingen am 16. Dezember 2017 in Zürich bei unserem musikalischen Leiter Marco Beltrani.

 

 




Sonntag, 14. Mai 2017, Jugendchor jutz.ch

Probeweekend zum Zweiten: Vorbereitungen für das Eidgenössische Jodlerfest in Brig-Glis

 


Freitag, 28. April 2017, GVS Gesellschaft für die Volksmusik in der Schweiz

Faszination Jodeln: Ein Jugendchor im Jodelfieber

 

Im Bulletin 2016 der Schweizerischen Gesellschaft für Ethnomusikologie CH-EM und der Gesellschaft für die Volksmusik in der Schweiz GVS wird der Jugendchor jutz.ch in einem ausholenden Artikel porträtiert. Der Bericht enthält spannende Hintergrundinformationen zur Entstehung des Chors und zu den Motiven der beiden Chorleiter Marco Beltrani und Nadja Räss, sowie einen kurzen geschichtlichen Rückblick in die Geschichte des Jodelns mit Fokus auf die kultur- und gesellschaftspolitische Komponente.

 

 

Artikel jetzt lesen


Sonntag, 26. Februar 2017, Jugendchor jutz.ch

Probeweekend im malerischen Stans

 

Für das erste gemeinsame Probeweekend im 2017 reiste der Jugendchor jutz.ch ins malerische Stans im Kanton Nidwalden.

 

Nebst dem Repertoire erweiterte der Chor auch seine Mitglieder: Der Jugendchor jutz.ch zählt nun 23 junge starke Stimmen! Corina, Lisa, Sibylle und Noémie werden die Frauenregister unterstützen und mit Dario, Luc und Jan sind auch die Männerstimmen nun stimmreicher vertreten. 

 

Auf neue Klänge vom Jugendchor jutz.ch darf man im 2017 besonders gespannt sein! Mit dem traditionellen Stelli-Juiz aus Nidwalden, einem Zäuerli aus dem Appenzellerland oder einem Rugguseli ergänzt der Chor sein Naturjodel-Repertoire.

 

Klassiker wie Robert Fellmanns «Schnittertanz», Felix Pfirstingers «Es ist es Schütteli Räge cho», oder das andächtige «Bätzytlüte» von Emil Grolimund werden ebenfalls zu hören sein.

 

Selbstverständlich wurde auch für das Eidgenössische Jodlerfest in Brig-Glis im Juni schon kräftig geprobt. Auf ein spannendes und ereignisreiches 2017 darf der Jugendchor jutz.ch gespannt sein. 


Samstag, 28. Januar 2017, Jodlerklub Alphüttli Genf

Gastauftritt beim Jodlerklub Alphüttli Genf

 

Jugendchor jutz.ch Auftritt Jodlerklub Alphüttli Genf

 

Am Samstag, 28. Januar, war der Jugendchor jutz.ch beim Jodlerklub Alphüttli Genf zu Gast. Ein Jodlerabend der Extraklasse!


Freitag, 25. November 2016, Klangblatt 2017-1 by KlangWelt Toggenburg

Jugendchor jutz.ch am «Naturstimmen on Tour» 2017

 

Das Klangfestival Naturstimmen klingt seit jeher über das Toggenburg hinaus. Im kommenden Herbst gastiert das Festival wieder in verschiedenen Schweizer Städten mit aussergewöhnlichen Formationen im Rahmen von «Naturstimmen on Tour». Auf der Tournee mit dabei ist auch der Jugendchor jutz.ch. Er wird von einer Kleingruppe aus dem zentralafrikanischen Benin und von Christian Metzler, dem ehemaligen Vorjodler des Jodlerklubs Männertreu aus Nesslau begleitet.

«Naturstimmen on Tour» macht ab dem 17. November 2017 in folgenden Städten Halt: Zürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Lausanne und Basel. Vorverkauf und detaillierte Infos folgen.

 

Artikel jetzt lesen


Social Media, Jugendchor jutz.ch

Finde uns auf Facebook ...

 

 

Der Jugendchor jutz.ch ist jetzt auch auf Facebook. Klick auf den Gefällt-mir-Button und schon bist du mit dabei!

 


... und auf Instagram

 

Bevorzugst du Instagram? Dann klicke auf diesen Link und erhalte die neusten Eindrücke aus dem Chor-Alltag des Jugendchors jutz.ch.



Mittwoch, 21. September 2016, Veranstaltungszentrum Kulturpark Zürich

Kulturpark: Ein neuer Ort für Kultur und Reflexion

 

Am 2. Oktober eröffnet im Kulturpark im Zürcher Kreis 5 ein neues Veranstaltungszentrum.

Das neue Veranstaltungsprogramm widmet sich den Fragen der Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft - im ökologischen, ökonomischen, kulturellen und sozialen Sinn. Zum Auftakt spricht der Philosoph Ludwig Hasler über die zukünftige Kultur des Unternehmertums, der Jugendchor jutz.ch zeigt, wie Liedtradition mit Zukunft verbunden ist und Weltethos Schweiz integriert die Gäste in eine Diskussion über Werte.


Dienstag, 02. August 2016, SHJ-Zeitschrift

Junge Sängerinnen und Sänger vom Jodelfieber gepackt

 

Zentralschweizerisches Jodlerfest Schüpfheim, Freitagabend, 21.20 Uhr, Sporthalle Moosmättili: Der Jodlerklub jutz.ch tritt mit dem Lied «Mis Dörfli» von Felix Pfirstinger vor das Publikum. Jutz.ch? Da reiben sich einige im Publikum die Augen, denn da betritt ein unbekannter, nicht traditioneller Chor die Bühne. Es sind acht junge Frauen und acht junge Männer, die sich aufstellen, die Burschen im Chüjermutz, die Frauen in schlichten Trachten. In perfekter Manier und mit inniger Ausstrahlung tragen sie zur Begeisterung des Publikums das Jodellied «Mis Dörfli» vor.

 

Artikel jetzt lesen


Dienstag, 26. April 2016, SHJ-Zeitschrift

Projektchor jutz.ch singt am Europäischen Jugendchor Festival

 

Der Projektchor jutz.ch ist ans Europäische Jugendchor Festival in Basel eingeladen. Unter der Leitung von Marco Beltrani und Nadja Räss widmen sich die 17 jungen Sängerinnen und Sänger dem Schweizer Naturjodel und dem Jodellied.

 

Artikel jetzt lesen


ZVG
ZVG

Sonntag, 17. April 2016, Radio SRF Musikwelle Brunch

Marco Beltrani und das Jugendchorprojekt jutz.ch

 

Zusammen mit der Jodlerin Nadja Räss hat der Basler Chorleiter, Musiker und Dirigent Marco Beltrani das Projekt «Jodelchor - Für junge starke Stimmen» realisiert. Seit Januar wird mit 16 bis 30-jährigen Jugendlichen intensiv in der Sparte Naturjodel und Jodellied geprobt.

 

Sendung jetzt anhören


...


Agenda

© Werner Laschinger
© Werner Laschinger

  

9. September 2017

Strassensingen für «Naturstimmen on Tour»

Luzern, Basel

 

 

17./18./19. und 24./25./26. November 2017

Jugendchor jutz.ch am «Naturstimmen on Tour»

Zürich, St. Gallen, Luzern, Bern, Lausanne und Basel

Bio

© Martin Studer
© Martin Studer

Der Jugendchor jutz.ch wurde im Hinblick auf das Europäische Jugendchor Festival Basel 2016 gegründet. Dies mit dem Ziel, junge Chorsängerinnen und Chorsänger der klassischen Chorszene und solche der Jodelchorszene einander näher zu bringen und gegenseitig voneinander zu lernen. Die 17 Chormitglieder im Alter von 16-30 Jahren wurden in einem Casting ausgewählt. Sie stammen aus den Kantonen AR, BL, BS, LU, OW, VD und ZH. Der Projektchor setzt sich mit dem traditionellen Schweizer Jodellied und Naturjodel auseinander und präsentiert diesen möglichst im Dialekt und der Klanglichkeit seiner Ursprungsregion. Damit dies gelingt, arbeitet jutz.ch eng mit Nadja Räss, Spezialistin des Schweizer Jodels und Naturjodels, zusammen. Chorleiter Marco Beltrani hat 2014 sein Masterstudium in Schulmusik II und Chorleitung an der Hochschule für Musik Basel bei Raphael Immoos abgeschlossen und sich als Dirigent in Meisterkursen weitergebildet.

Am Europäischen Jugendchor Festival Basel (EJCF) im Mai 2016 konnte der Jugendchor jutz.ch ein bunt durchmischtes, städtisches Publikum mit traditionellem Schweizer Liedgut und urchigen Heimatklängen begeistern. Die vermehrt in der Klassik beheimateten Sängerinnen und Sänger wurden derart vom Jodelfieber gepackt, dass sich der Chor kurzerhand zu einer Teilnahme am Zentralschweizerischen Jodlerfest in Schüpfheim entschloss. Weitere Auftritte sind in Planung.

 

Impressionen


Kontakt

© Werner Laschinger
© Werner Laschinger

Präsidentin

Simone Karmann

simone.karmann@gmx.ch

079 564 48 74

 

Musikalische Leitung

Marco Beltrani

marco.beltrani@hotmail.com

079 543 81 60

 

2. Musikalische Leitung

Simone Felber

info@simonefelber.ch

077 414 25 45

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.